Heide Eggermann, Urkunde bei der Landesfotoschau